proALPHA meets InfoZoom

Erhöhen Sie die Flexibilität Ihrer Datenanalysen

Ansprechpartner

Andreas Brüggenthies

Andreas Brüggenthies
Teamleiter des Vertriebs

+49 (0)228 90954-62
sales@humanit.de 

Achim_Schmitt_humanIT

Achim Schmitt
Key Account Manager

+49 (0)228 90954-64
sales@humanit.de 

proalpha-logo_100-50-0-35

Im Fokus der humanIT Software GmbH steht seit ihrer Gründung im Jahr 1997 die stetige Weiterentwicklung der Datenanalysesoftware InfoZoom. Als Spin Off-Unternehmen eines Fraunhofer Instituts entstanden, ist die humanIT Software GmbH heute ein Konzernunternehmen der proALPHA Gruppe. Durch die kontinuierliche Zusammenarbeit und den stetigen Erfahrungsaustausch ergänzen sich die proALPHA-Software und InfoZoom ideal.

Durch den ergänzenden Einsatz von InfoZoom können Sie die Flexibilität Ihrer Datenanalysen noch weiter steigern.

Sie können Daten aus mehreren externen Datenquellen importieren, konsolidiert auswerten und überprüfen. Ob Access oder csv-Dateien, Zeiterfassungsdaten, QS-Daten, Maschinendaten oder Kalkulationsdaten etc. – durch den Einsatz von InfoZoom können Sie die proALPHA Daten problemlos mit Daten aus sämtlichen anderen Systemen kombinieren.

Auch mandantenübergreifende Auswertungen sind effizient möglich. Perfekte Ergänzung und Integration: Die erweiterten Dateien können jederzeit in einem proALPHA Analyzer nutzbaren Format abgespeichert werden. Der proALPHA Analyzer ist eine reduzierte Variante von InfoZoom, mit der Sie beispielsweise nicht direkt auf ODBC-Datenquellen oder Datenbanken zugreifen können.

Webinar zum Thema: proALPHA meets InfoZoom

 Data Quality Manager:
Automatisierte Fehleranalyse Ihrer Stammdaten aus proALPHA

proALPHA unterstützt Unternehmen im Stammdatenmanagement. Dazu bietet die Value Component proALPHA Data Quality Manager (pA DQM) Funktionen, die vorhandene Stammdaten aus proALPHA prüfen und Unvollständigkeiten, Inkonsistenzen und Fehler aufzeigen. Basis dafür ist ein bedarfsorientiertes Regelwerk (InfoZoom Data Quality Control, kurz IZDQ). Dieses Regelwerk berücksichtigt formatspezifische und unternehmensindividuelle Vorgaben. Zusätzlich können diese Regeln kundenindividuell erweitert und angepasst werden. Fehler werden automatisiert erkannt und können mit Hilfe von standardisierten Berichten ausgewertet werden.

Warum ist eine kontinuierliche und automatisierte Überwachung von Stammdaten sinnvoll?

In einem ERP-System mit zentraler Datenhaltung stellen Stammdaten die Basis für eine Vielzahl von erzeugten Bewegungsdaten in Form von Belegen respektive Geschäftsprozesse dar, wie zum Beispiel Angebote, Lieferscheine und Rechnungen. Die Schaffung und Sicherung hoher Datenqualität ist somit vor dem Hintergrund der Bedeutung von Stammdaten (Mehrfachverwendung und Prozesssteuerung) immanent wichtig. Jeder Anwender „gefährdet“ mit seiner Arbeit am System die Qualität der Stammdaten. Da in der Regel eine Einmalbereinigung nicht ausreichend ist und auch Stammdaten einem Alterungsprozess unterliegen, ist Datenqualität eine permanente Aufgabe und wachsende Herausforderung und bedarf somit eines effektiven Datenqualitätsmanagements. Mit Hilfe der Value Component pA DQM wird Datenqualitätsmanagement ermöglicht.

Es gilt eine einfache Regel: Die guten Daten von heute sind die schlechten von morgen.

Die Grafik zeigt, es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Datenqualität und der Qualität Ihrer Entscheidungen

Datenqualitaet Pyramide

Haben Sie Fragen?

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Individuelles Webinar

Weitere Videos und Webinare zu diesem Thema

Data Monitoring mit Fraunhofer Idee: Automatisiert & nachhaltig zu hoher Datenqualität

Automatisiertes Regelwerk zur kontinuierlichen Überwachung der Datenqualität – IZDQ

proALPHA Webinar:
Erfolgsfaktor Data Quality Management

Voraussetzungen

Voraussetzungen:

  • pA Analyzer ab Version 8.10: Ein Einsatz mit pA Analyzer < 8.10 ist möglich, aber funktionelle Einschränkung bei Export der Daten in FOX-Dateien (können ggfs nicht geöffnet werden)
  • MS SQL (Express) mit eigener Instanz
  • Windows-basierendes Betriebssystem

Verfügbar für:

proALPHA 5.2 (5.2i00)
proALPHA 6.1 (6.1g00)
proALPHA 6.2 (6.2d00)

Weitere Informationen zum Thema:

FraunhoferBackground1200

Eine beeindruckende Idee von Fraunhofer

Die einzigartige visuelle Methode von InfoZoom ist am
Fraunhofer FIT entstanden. Sie macht Daten für jeden Menschen
zugänglich und transparent. Die Software wird auch heute noch
in Zusammenarbeit mit ihren Erfindern weiterentwickelt.

InfoZoom jetzt testen!