Von Energieversorgungsunternehmen lässt sich eine Menge über Datenmanagement und Kommunikation lernen, denn sie arbeiten in besonders hohem Ausmaß mit einer stetig wachsenden Menge an Daten und Informationen.

IT und Fachbereiche erstellen in Energieversorgungsunternehmen neben dem klassischen Reporting und den wiederkehrenden Berichten eine große Anzahl Ad Hoc -Analysen: Von Abschlagserhöhungen bis zur E-Mobilität gibt es eine große Spannbreite an aufgearbeiteten Themen.

 

In diesem Expertentalk gibt InfoZoom Anwender Martin Endig von den Städtischen Werken Magdeburg (SWM) Einblicke in sein Tageswerk. Darauf aufbauend wird der Frage nachgegangen, worauf es bei der Auswahl von passenden Softwarelösungen in der Energieversorgungsbranche ankommt.

Jetzt auf LinkedIn ansehen