Ad hoc Reporting & ad hoc query

So flexibel wie ihr Tagesgeschäft

Individuelles Webinar
ad hoc Reporting

Ad hoc Reporting mit InfoZoom:

JEDER kann in Sekunden bedarfsorientierte Analysen durchführen –
Schluss mit starren Analysen

Unternehmensdaten analysieren, aufbereiten, Entscheidungsgrundlagen herausfiltern – das gehört inzwischen zum Tagesgeschäft. Der Umweg über die IT-Abteilung oder Spezialisten wird kaum noch akzeptiert und ist zeit- und kostenintensiv. Ein Ad hoc Reporting oder eine ad hoc Analyse erstellen bedeutet schnell auf neue und spontane Fragestellungen reagieren zu können. Im Unterschied zu vorgefertigten Auswertungen kann der Anwender bei Ad hoc Analysen selbstständig und flexibel den Inhalt bestimmen.

Der entscheidende Faktor ist Zeit: Entscheider aller Fachbereiche brauchen schnelle Antworten auf ihre Fragen und daher auch eigenständigen Zugriff auf ihr Datenmaterial. Parameter der Datenanalyse müssen mit wenigen Klicks angepasst werden können, um schnell auf neue Marktgegebenheiten, Fragen und Anforderungen reagieren zu können. Die Standardreports der meisten BI Tools sind statisch und erfüllen und reichen hierfür nicht aus. Häufig wird bspw. Excel als Notlösung herangezogen, da es einfach da ist. ABER Achtung: Excel ist kein Datenanalyse Tool.

InfoZoom unterstützt Anwender bei der Erstellung flexibler ad hoc Reports und ad hoc Analysen. Anwender führen bedarfsgerechte ad hoc Reportings sekundenschnell durch.

Dabei spielt auch das Thema Datenqualität eine entscheidende Rolle, denn ad hoc Analysen liefern nur dann hilfreiche Ergebnisse und dienen als sinnvolle Entscheidungsgrundlage, wenn die Qualität ihrer Daten stimmt. Die einzigartige, komprimierte Darstellung von InfoZoom deckt Schwachstellen im Bereich der Datenqualität auf einen Blick auf.

Ad hoc Reporting bedeutet auch
Self Service für jede Fachabteilung

  • In 10 Minuten von der Installation zu den ersten ad hoc Reports
  • Sekundenschnell werden selbst Millionen von Daten aus beliebigen Datenquellen importiert
  • Die einzigartige Darstellung verdichtet sämtliche Daten auf einer Bildschirmbreite
  • Schwachstellen in der Datenqualität werden auf den ersten Blick sichtbar
  • Anwender „zoomen“ sich intuitiv in die gewünschten Bereiche, erstellen auf Knopfdruck Diagramme und erstellen in Sekunden eigene ad hoc Analysen und ad hoc Reportings
  • Es werden keine IT-Kenntnisse benötigt. Die Fachabteilungen sind unabhängig

Passende Themen zum ad hoc Reporting mit InfoZoom

Massendaten ad hoc auswerten:
Kennzahlen aus 1,2 Millionen Daten in Sekunden erstellen

Ein einfaches Praxisbeispiel

Welcher Umsatz wird mit dem Produkt Pommes Frites an einem Mittwoch in der Filiale Düsseldorf gebucht?

Ausgangssituation:
– 1,2 Millionen Buchungspositionen
– der Wochentag erscheint nicht auf der Position
– kein einheitliches Datumsformat
– keine einheitliche Schreibweise für Filialen
– der Umsatz pro Position ist nicht ausgewiesen
– Zeitvorgabe 2 Minuten!

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Heben Sie Ihr InfoZoom ad hoc Reporting auf eine neue Ebene

List & Label Integration

Kontakt

+49 (0)228 90954-41
sales@humanit.de

Haben Sie Fragen?

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Termine Webinare

  • E-Commerce BI: Plentymarkets Daten gekonnt analysieren
     – Datum: 23/01/2018, Zeit: 10:00 - 11:00
  • Kostenfreies Webinar: Datenqualität & Monitoring – der Teufel steckt im Detail
     – Datum: 25/01/2018, Zeit: 10:00 - 11:00
  • Beispielvideos zum Thema Ad Hoc Reports

    Aus der Praxis für die Praxis

    Facebook
    Facebook
    YouTube
    YouTube
    Google+
    Google+
    https://www.infozoom.com/loesungen/themen/ad-hoc-reporting
    LinkedIn
    RSS