Data Quality Management Praxistag  am 20./21. November

Keine Eintagsfliege – DQM als Teil Ihrer Unternehmensstrategie

Was erwartet Sie bei unserem Data Quality Management Thementag?

Gezieltes, unternehmensweites und ganzheitliches Data Quality Management ist ein Kreislauf und kein einmaliges Projekt. Mittlerweile hält Datenqualität als Thema in jedem Unternehmen Einzug, aber häufig nur projektbasiert und zu kurzfristig gedacht. Dabei ist DQM ein wichtiger Teil der gesamten Unternehmensstrategie, mit dem folgenden Ziel: Den Erfolg des Unternehmens auf Basis zuverlässiger Daten zu maximieren. Da Entscheidungen auf Daten basieren, besteht ein simpler Zusammenhang zwischen der Qualität der Daten und dem Ergebnis Ihrer Entscheidungen bzw. Ihres Unternehmens. DQM umfasst sowohl organisatorische und prozessuale sowie methodische, konzeptionelle und technische Maßnahmen.

Mittlerweile gibt es unzählige Fachbegriffe, Methoden und Theorien. Aber wie funktioniert unternehmensweites DQM in der Praxis? Wie können DQM Prozesse etabliert werden? Wie kann Datenqualität transparent und verständlich visualisiert werden?

Bei unserem DQM Praxistag bringen wir für Sie Ordnung in die Sache: Unternehmen berichten von ihren erfolgreichen DQM Projekten und Experten geben Ihnen Praxistipps mit auf den Weg. Sie tauschen sich mit anderen Unternehmen und unseren Experten aus. Sie wollen noch tiefer in die Thematik einsteigen? Am Vortag stehen optional Workshops (nur 20 Plätze) zur Verfügung. 

Save the Date, 20. – 21.11.2019

Gut Heckenhof
Heckerhof 5, 53783 Eitorf, nahe Bonn

Sie brauchen ein Zimmer?

Hotel: +49 (0)2243 – 9232 -32
hotel@gut-heckenhof.de

Wir haben ein Zimmerkontingent reserviert. Bitte nutzen Sie nur den oben stehenden Link. Ansonsten kann Ihre Buchung nicht unserem Kontingent zugeordnet werden. Bitte verweisen Sie bei Ihrer Buchung auf InfoZoom.

Vorläufiger Ablauf

20. November 2019 – Workshop-Tag
(optional buchbar, nur 20 Plätze)

UhrzeitThemaReferent
ab 12.00Begrüßung und Kennenlernen bei einem kleinen Mittagssnack
13.00 - 15.00Dauerhaft gute Daten:
Profiling, Aufbereitung und Governance in der Praxis


Neben den Grundlagen des Stammdatenmanagements vermittelt
der Vortrag die wichtigsten Elemente zur Verbesserung und Sicherung
hoher Datenqualität. Anhand von Beispielen wird gezeigt,
wie Daten geprüft und bereinigt werden können, und wie
Datenqualität durch organisatorische und technische Maßnahmen
nachhaltig gewährleistet wird.


Matthias Knapp,
knapp:consult
15.00 - 16.30Agiles Data Quality Management – nachhaltig und hochflexibel:
So sorgen Sie für Stabilität


Daten sind das Fundament jedes Unternehmens. Hohe Datenqualität
ist daher das ÖL für sämtliche Prozesse. Für Unternehmen ist es häufig eine große
Herausforderung die Datenlage transparent darzustellen und zu bewerten. Konsens
abteilungsübgergreifend über Daten zu schaffen ist ein nicht unerheblicher Faktor für
gute Datenqualität. Im Workshop zeigen wir, wie einfach und schnell sich sämtliche
Beteiligte über das Thema Datenqualität austauschen können. Die Datenlage kann plakativ aus
allen Perspektiven diskutiert und validiert werden. Es entsteht eine Zielvorstellung,
die über einen DQ-Regelkreislauf abgebildet werden kann. Das kontinuierliche
Monitoring ermöglicht nachhaltiges und automatisiertes Controlling der Entwicklungsschritte.

Themenbereiche:

  • Datenqualität sichten, prüfen und korrigieren.

  • DQ-Regelwerke erstellen

  • Automatische jobbasierte Prüfung der Daten

  • Prüfungsberichte organisieren (Informationsverteilung)

  • 24/7 Monitoring der Datenqualitätsmaßnahmen und Dateninhalte (Dashboards)

  • Datenqualität als Prozess etablieren

Andreas Brüggenthies und Ingo Lenzen,
human IT Software gmbH
16.30 - 18.00Umsetzung von Data Quality in Geschäftsprozessen –
auf dem Weg zu einer erfolgreichen Digitalisierungsstrategie


Wie können DQ-Strategien in einer verteilten Systemumgebung
erfolgreich umgesetzt werden? Von der Planung über die Umsetzung bis zur Nutzerintegration.
Halbwertzeit von Stammdaten – wie kann ich meine Daten immer „up-to-date“ halten?

Themenbereiche:

  • Übernahme von DQ-Regeln in Unternehmensprozesse

  • Aufbau einer Data Quality Firewall

  • Einhaltung von DQ-Regeln bei der Eingabe in Anwendersysteme (CRM, ERP, ...).
    Zum Beispiel Dubletten Prüfung

  • Ihre Daten werden nie mehr alt: Wie man seine Daten auf den stets aktuellen Stand
    hält und nebenbei gesetzliche Compliance-Anforderungen erfüllt.


Omikron Data Quality GmbH
19.00 Gemeinsames Abendessen

21. November 2019 – Best Practice Day

UhrzeitThemaReferent
ab 08.45Begrüßung
09.00 - 09.45 UhrBest Practice 1 tba
09.45 - 10.30 UhrExperten-Tipp Matthias Knapptba
10.30-10.45 UhrKaffeepause
10.45-11.30 UhrBest Practice 2tba
11.30-12.15 UhrExperten-Tipp InfoZoomtba
12.15-13.00 Uhr Mittagspause
13.00-14.00 UhrKeynotetba
14.00 -14.45 UhrBest Practice 3tba
14.45-15.30 UhrExperten-Tipp Omikrontba

Sie haben die Wahl – unsere Ticketoptionen

Ihre Teilnahmemöglichkeiten

TicketWas ist enthalten?Regulärer PreisEarly Bird bis ?Buchung
20.11. + 21.11 Kombiticket
Workshop+
BPD
Teilnahme 1 + 2 Tag:
Workshop + Best Practice Day
290 €250 €Infos & Buchung
21.11
BPD Ticket
Teilnahme am 2 Tag:
Best Practice Day
100 €75€Infos & Buchung
InfoZoom Partner
Ticket
Für InfoZoom Partner:
Teilnahme am 2 Tag (BPD)
inkl. anschließendem, exklusivem Partner-Dinner
100 €75 €Infos & Buchung