Schimmelpfennig-Drehfalttuer-Eckeinstieg
Die Bäder-Experten von badshop.de lieben Bäder. Sie arbeiten mit den besten Herstellern zusammen und können ihren Kunden daher eine außergewöhnlich große Produktvielfalt und Marken­auswahl an hochwertigen Badmöbeln anbieten. Im Online-Shop des Familienunternehmens Schimmelpfennig GmbH & Co. KG sind derzeit gut 18 000 Produkte verfügbar. Für das Marketing- und Vertriebscontrolling sowie die Artikelpflege ist InfoZoom im Einsatz. Die schnelle Analysesoftware unterstützt die gezielte Steuerung des wachstumsstarken Geschäfts auf Basis flexibler Datenanalysen und fundierter Reports.
AWB-Vereinigte-Stadtwerke-Wasser-Titelfoto
Die Vereinigte Stadtwerke GmbH ist mit ihrer SAP-Landschaft für ihre operativen Prozesse und das Berichtswesen bestens aufgestellt. Im Vertrieb war jedoch mehr Flexibilität in der Datenanalyse gefragt. InfoZoom ergänzt daher SAP als schlanke und wendige Fachbereichslösung. Der Vertrieb kann damit jederzeit selbst seine Daten auswerten und findet von CRM-Analysen über Berichte für die Bundesnetzagentur, Analysen der Netzentgelte bis zu Zählerauswertungen immer mehr lohnende Einsatzgebiete für die schnelle Analysesoftware.
Titelbild AWB holly Kaffeebohnen
Das Tiroler Unternehmen Holly Kaffeesysteme betreibt in der Region rund 1 700 Getränke- und Snack-Automaten. Mit zuverlässigem Service, zertifizierten Qualitätsstandards und Fokus auf regionalen Produkten hat das wachstumsstarke Unternehmen viel Erfolg. Eine Systemkombination aus der ERP-Lösung BüroWARE und der Analysesoftware InfoZoom unterstützt die effiziente und sichere Abwicklung des datengetriebenen Tagesgeschäfts. Die Kunden an den einzelnen Automatenstandorten können sich damit jederzeit auf bedarfsgerechte Befüllung verlassen.
AWB-outdoorartikel24-titelbild
Im eCommerce ist die intelligente Massendatenverarbeitung erfolgsentscheidend. Beim Online-Shop Outdoorartikel24 unterstützt InfoZoom sekundenschnelle und hochflexible Multi-Channel-Analysen von Verkaufs- und Stammdaten. Die Auswertungen brachten sofort sichtbare Erfolge durch Bereinigung der Datenqualität und konkrete Ansatzpunkte für die Channel- und Sortimentsoptimierung. Mit messbarer Kostensenkung und Ertragssteigerung war der ROI zur Einführung von InfoZoom dann schon nach sechs Wochen erreicht.
AWB-Porsche-Titel
Die Abteilung »Vertrieb Groß- und Flottenkunden« der Porsche Austria betreut ein weitverzweigtes Händlernetz in Österreich. Grundlage für die gezielte Vertriebssteuerung ist ein umfang­reicher Pool an Verkaufsdaten, den die IT-Gesellschaft der Porsche Holding zur Verfügung stellt. Statt mit Microsoft Excel wertet der Großhandels-Vertrieb diese Daten nun mit InfoZoom aus und spart damit erheblich Zeit beim Standardreporting ein. Auch Ad-hoc-Analysen, für die zuvor Stunden benötigt wurden, liegen nun in wenigen Minuten vor.
  • infozoom Blitzschnell & zuverlässig auf spontane Fragen antworten? Das ist unmöglich? NEIN, nicht mit InfoZoom! Unser neues… https://t.co/Se5Z6MNF8u about 17 days ago
  • infozoom Guten Morgen! Heute sind wir auf dem proALPHA Anwenderkreis vertreten. Wir freuen uns auf viel Besuch am Stand und… https://t.co/0nfkpHlIdx about 74 days ago
<< Jun 2019 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
  • InfoZoom Blitzschnell & zuverlässig auf spontane Fragen antworten? Das ist unmöglich? NEIN, nicht mit InfoZoom! Unser neues… https://t.co/Se5Z6MNF8u about 17 days ago
  • InfoZoom Guten Morgen! Heute sind wir auf dem proALPHA Anwenderkreis vertreten. Wir freuen uns auf viel Besuch am Stand und… https://t.co/0nfkpHlIdx about 74 days ago