Webinar | 22. September 2023 | 11.00 – 12.00 Uhr

Datenverständnis als Game-Changer erfolgreicher Migrationen

Endlich sitzen alle im selben Boot 

Inhalt

Durch ungeplanten Mehraufwand läuft bei Migrationsprojekten der Zeitplan in vielen Fällen völlig aus dem Ruder. Dies führt zu Mehrkosten, Unzufriedenheit und Stress. Studien zeigen: Die Hauptursache für die Verzögerungen liegt zumeist in der Übernahme der Daten aus den alten Systemen. Tatsache ist: Die Qualität der Daten ist entscheidend für die Effizienz und den Erfolg der Einführung bzw. Umstellung eines IT-Systems.

Nur wenn es gelingt, die erforderlichen Daten in gesicherter Qualität zur Verfügung zu stellen, kann Software ihre Stärken ausspielen.

Voraussetzung dafür ist ein gemeinsames Datenverständnis zu Beginn des Projektes: Schaffen Sie Transparenz über die Ist-Situation der zu migrierenden Daten.

Vermeiden Sie den Blindflug bei der Planung und Umsetzung. Unser Partner und erfahrener Migrationsexperte Matthias Knapp zeigt Ihnen, wie Sie durch ein gemeinsames Datenverständnis Ihre Migration auf solide Beine stellen. Und das ganz ohne tiefgreifende Programmierkenntnisse.

Highlights aus dem Webinar:

  • Transparenz über Altdaten erhalten
  • Metadaten von Quelle und Ziel effektiv gegenüberstellen
  • Klare Anforderungen an Daten definieren und kommunizieren
  • Datenprobleme rasch identifizieren und beheben
  • Flexible Mappings sowohl auf Feld- als auch auf Werteebene kreieren
  • Die Datenqualität kontinuierlich überwachen und sicherstellen

Jetzt durchstarten

Ein neuer Blick auf Ihre Daten öffnet neue Horizonte – überzeugen Sie sich selbst von Ihren Möglichkeiten mit InfoZoom.
Mit InfoZoom schaffen Sie Transparenz über Ihre Datenlage, decken Schwachstellen in Daten umgehend auf und beantworten spontane Fragen mit wenigen Klicks.